Peter Rechsteiner

Rechtsanwalt

Ausbildung

  • Matura Typus B Kantonsschule Olten
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bern

Berufliche Tätigkeiten

  • 1986 – 1992
    Leiter Rechtsdienst Amt für Bundesbauten, zuletzt Chef Sektion Stabsdienste und stv. Chef Abteilung Stab und Dienste
  • 1992 – 1997
    Leiter Rechtsabteilung und Mitglied der Geschäftsleitung im Generalsekretariat des Schweizerischen Ingenieur- und Architekten-Vereins, SIA
  • Seit 1998 Partner bei Bracher Spieler Schönberg Eitel Rechsteiner, Advokatur und Notariat, Solothurn.

Haupttätigkeitsgebiete

  • Privates Baurecht (Werkvertrags- und Auftragsrecht: SIA-Ordnungen und -Normen
  • Öffentliches Beschaffungswesen (Vergaberecht, Submissionsrecht)
  • Öffentliches Baurecht

    NEBENTÄTIGKEITEN
  • Schiedsrichter/Gutachter in baurechtlichen Streitigkeiten
  • Seminare, Schulungen sowie Referate zu beschaffungs- und baurechtlichen Themen

Sprachen

  • Deutsch, Französisch, Englisch

Publikationen

Kontakt